FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Content Security     Verschlüsselung     Akademie     Support

Home  >  Presse & News  >  Newsarchiv
Suche

MIMEsweeper for SMTP 5.3 erschienen

24.07.2008 - Newsmeldung von Clearswift

Clearswift präsentiert neues Release von MIMEsweeper for SMTP mit zusätzlichen Data Loss Prevention-Funktionen

Version 5.3 bietet außerdem Unterstützung für aktuelle Microsoft Office 2007- und OpenOffice-Dateien

Clearswift hat eine neue Version seiner leistungsstarken Content Security-Lösung MIMEsweeper for SMTP vorgestellt, die mit zusätzlichen Data Loss Prevention-Funktionen den Schutz der Unternehmensanwender vor dem Verlust vertraulicher Informationen bei ausgehenden Nachrichten verbessert.

Data Loss Prevention ?? der Schutz vor dem Verlust vertraulicher Daten

Die MIMEsweeper-Lösungen werden schon seit langem von Unternehmen genutzt, die auf die Überprüfung des Inhalts von ausgehenden Nachrichten Wert legen. Mit der neuen Version der Lösung werden weitere neue DLP-Funktionen eingeführt, die als Antwort auf die wachsende Besorgnis der Unternehmen den Schutz vor dem Verlust vertraulicher Daten verbessern. MIMEsweeper for SMTP kann jetzt Dokumenteneigenschaften (Metadaten) analysieren und in der Kopf- oder Fußzeile sowie in Textkörpern von Dokumenten nach vordefinierten Schlüsselwörtern oder Satzfragmenten suchen. So können Unternehmen zum Beispiel den Versand von Nachrichten verhindern, die in der Fußzeile den Vermerk ??Vertraulich zu behandeln?? tragen oder den Versand von Nachrichten zulassen, die in den Metadaten-Eigenschaften als ??Dokument freigegeben?? gekennzeichnet sind. Die Content Engine von MIMEsweeper for SMTP erkennt jetzt außerdem persönliche Daten wie Kreditkartennummern (PCI-Daten) sowie andere personenbezogene Daten z. B. zur Sozial- oder Krankenversicherung (PII) sowie hunderte verschiedener Tags, mit denen vertrauliche Dokumente gekennzeichnet werden, darunter auch Wasserzeichen

Verbesserte Systemverwaltung

Clearswift hat außerdem einige Features eingeführt, von denen insbesondere große Unternehmen mit komplexen Umgebungen profitieren. Nach entsprechenden Rückmeldungen von Kundenseite hat man sich zur Einführung des Multi-Domain-Managements entschlossen, um Unternehmen zu unterstützen, die mehrere Domains mit mehreren tausend Anwendern betreiben oder wegen einer Fusion oder Akquisition reorganisiert werden.

Die wichtigsten neuen Features von MIMEsweeper for SMTP 5.3 im ?berblick:

Unterstützung für neue Medientypen

? Microsoft Office 2007: Word, Excel, PowerPoint
? OpenOffice: Writer, Calc, Impress
? Erkennung verschlüsselter Dokumente in den Formaten ALSI, NEC Infocage und PointSec
? Multimedia-Inhalte: Flash, Google Video, Ogg Vorbis, 3GP, FLAC, Monkey??s Audio
? Bilddateien: IGES Initial Graphics Exchange Specification und Autodesk AutoCAD DWF-Dateien

Schutz vor Datenverlusten

? Lexikalische Mustervorlagen zur Erkennung persönlicher Finanzdaten wie z. B. Kreditkartennummern (PCI)
? Mustervorlagen zur Erkennung personenbezogener Daten (PII)
? Erhöhte Leistung bei der Suche mit mehreren Suchworten und nach regulären Ausdrücken
? Vordefinierte Listen von Ausdrücken, die gegen gesetzliche Auflagen (HIPAA, SEC, SOX) verstoßen
? Selektive Analyse von Kopf- und Fußzeile sowie des Textkörpers der Dokumente

Systemverwaltung

? Begrenzung der Sichtbarkeit von Domains für Administratoren in großen Umgebungen auf eine oder mehrere Domains. Diese Funktion wird für Konfigurationen mit bis zu 1.200 Domains unterstützt und erstreckt sich bis zur Verwaltung von Nachrichten-Quarantänebereichen sowie Reporting-Funktionen
? Engere Integration des Edge Server mit dem Message Center und der System Health-Webseite

Neue Features für den Personal Message Manager

? PMM-Unterstützung für öffentliche Ordner und Windows-Gruppen
? Lokalisierung in den Sprachen Schwedisch, Russisch, Polnisch, Slowenisch, Tschechisch, Griechisch, Niederländisch und Dänisch

Verbesserte Kompatibilität mit Systemumgebungen

? EXCHANGEmanager Interceptor-Module unterstützen Microsoft Exchange 2007
? Unterstützung für Windows SQL-Authentifizierung
? Kompatibilität mit Windows Server 2008
? Kompatibilität der Client-Tools mit Vista Business Edition


Quelle: www.clearswift.com/...


Zurück



Letzte Änderung: 25.10.2016, Product of Interest: