FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Content Security     Verschlüsselung     Akademie     Support

Suche

Lumension Device Control

Kontrolle mobiler Geräte und Verschlüsselung übertragener Daten zur Verhinderung von Datenverlust

Datenverlust ?? dieses Problem hat aufgrund der versehentlichen und in manchen Fällen sogar böswilligen Nutzung mobiler Mediengeräte inzwischen ein alarmierendes Ausmaß erreicht. Immerhin sehen sich 68 Prozent aller Unternehmen sechsmal jährlich dem Verlust kritischer Daten ausgesetzt¹. Informationen, wie z. B. Personenkennzeichen, Patientendaten, Authentifizierungs-Credentials, unternehmensinterne Finanzdaten, geistiges Eigentum und Verschlusssachen, weisen einen Wert in Milliardenhöhe auf. Parallel dazu steigen auch die Kosten für die Wiederherstellung von Daten und Geschäftsverlusten mit erschreckender Geschwindigkeit und erreichen bereits einen Jahresdurchschnitt von bis zu 6,3 Millionen US-Dollar.

Mit Sanctuary Device Control lässt sich Datenverlust und -diebstahl verhindern ?? durch die konsequente Umsetzung von Richtlinien zur Nutzung mobiler Geräte im Hinblick auf eine umfassende Kontrolle des ein- und abgehenden Datenflusses an den Endpunkten. Zur Gewährleistung eines lückenlosen Schutzes gespeicherter und übertragener Daten stellt Sanctuary Device Control folgende Funktionen bereit:
? Identifizierung aller derzeit sowie zu jedem beliebigen früheren Zeitpunkt an die Netzwerkkomponenten
? Schutz vor Datendiebstahl und Datenverlust
? Konsequente Verschlüsselung der auf mobile Medien übertragenen Daten, einschließlich USB-Sticks, CDs und DVDs
? Kontrolle und Verwaltung sämtlicher mobilen Geräte an allen Ports ?? USB, Firewire, WIFI, Bluetooth usw.
? Bereitstellung detaillierter forensischer Analysen zu Gerätenutzung und Datenübertragungen
? Verhinderung der Einführung von Malware über mobile Medien





Infocenter
Letzte Änderung: 25.10.2016, Product of Interest: