FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Content Security     Verschlüsselung     Akademie     Support

Suche

Sie wollen eine verschlüsselte eMail an uns schicken.

Welche Informationen/Voraussetzungen werden hierfür benötigt?

Für den eMail-Versand benötigen Sie natürlich die korrekte eMail-Adresse des Empfängers.
Die Auswahl des Verschlüsselungsverfahrens (PGP oder S/MIME) treffen Sie in Abhängigkeit der vorhandenen Software auf Ihrem System (PC oder Gateway).
Für das Verschlüsseln der eMail ist der Public Key des Empfängers notwendig.


Was müssen Sie tun?

Korrekte eMail-Adresse? Der Aufbau unserer eMail-Adressen ist nach dem Verfahren Vorname.Nachname@companycrypt.com aufgebaut. Die Kurzform Nachname@companycrypt.com ist ebenfalls zulässig.
PGP oder S/MIME? Die Entscheidung, welches Verfahren Sie benutzen, liegt ganz bei Ihnen. Beide Verfahren werden durch unser System vollständig unterstützt.
Public Key, woher? Schreiben Sie eine eMail an MIKE@companycrypt.com, und geben Sie in der Betreffzeile die eMail-Adresse an. Durch Hinzufügen von »PGP« oder »SMIME« legen Sie fest, welchen Key Sie benötigen.

Beispiel:

Bei korrekter Angabe der eMail-Adresse wird Ihnen der gewünschte Public Key per Antwort-Mail (Reply) zugeschickt.





Kontakt

GPS:
N 52.361318 (52° 21' 40.74''),
E  9.822087 (9° 49' 19.51'')
S.I.T. GmbH & Co. KG
Kaiser-Wilhelm-Str. 9
30559 Hannover

fon:
+49 511 8999 710

fax:
+49 511 8999 712

mail:
info@companyCRYPT.com

Letzte Änderung: 25.10.2016, Product of Interest: